Startseite   Broker Vergleich   Bonus   Ratgeber Demokonto
Binaeroptionen.com - alles über Binäre Optionen handeln
Risikohinweis: Der Handel mit binären Optionen & Differenzkontrakten (CFD) unterliegt erheblichen Risiken & kann zum vollständigen Verlust Ihres investierten Kapitals führen.
  Sie sind hier: Startseite Breadcrump Pfeil Ratgeber für Binäre Optionen Breadcrump Pfeil Zweifachhoch (Doppeltop)
 

  Trends / Trendlinien / Trendkanäle
  Trends in Form von Trendlinien oder Trendkanälen und Tradergrundlagen, die auch für Binäre Optionen wichtig sind:

Trends und ihre Linien beziehungsweise Kanäle dienen der Orientierung von Tradern über eine handelbare Richtung. Im Prinzip lassen sich alle Chartmuster auf die beiden Klassen "Trend" und "Range" reduzieren, wenn man beachtet, dass sich jedes Muster in jedem Zeitfenster bilden kann. So entstehen innerhalb großer Ranges selbstverständlich auch Trends, innerhalb eines Trends bilden sich Mini-Ranges. Da jedoch ein Gewinn an der Börse nur zu erzielen ist, wenn der Kurs einem Trend folgt und der Trader innerhalb dieses Trends investiert ist, gilt es, Trends über Linien und Kanäle zu identifizieren.

Pfeil grün Identifikation von Trends

Die einfachste Variante, um einen Trend zu identifizieren, ist das Zeichnen von Trendlinien, welche die tiefsten Tiefs und die höchsten Hochs des Trends tangieren. Wenn sich Trendlinien zeichnen lassen und die obere und untere Trendlinie halbwegs parallel verlaufen, ergibt sich ein Trendkanal. Sollten die beiden Linien in einem sich öffnenden Winkel verlaufen, ergibt sich ein umgekehrtes Dreieck, aus dem der Kurs in die eine oder andere Richtung ausbrechen könnte. Wenn Trendlinien in einem spitzen Winkel aufeinander zulaufen, bilden sie einen Keil. Wenn eine der Trendlinien dabei horizontal verläuft, spricht man von einem bullischen oder bärischen Keil, je nachdem, ob die horizontale Linie oben oder unten liegt.

Ein Keil führt bei Kreuzung mit anderen Trendlinien eines anderen Zeitfensters zu einem Kreuzwiderstand, an welchem die Kurse häufig abprallen. Sollte ein Kreuzwiderstand durchstoßen werden, ergibt sich ein relativ starkes Kaufsignal in die entsprechende Richtung. Eine weitere Variante, um Trends zu identifizieren, ist das Beobachten von Candlesticks oder Bars. Sollte ein Stab gegenüber dem Vorgänger ein höheres Hoch und gleichzeitig höheres Tief bilden, könnte ein Trend beginnen, der sich bei einem nochmals folgenden Stab der gleichen Sorte bestätigt. Zu beachten ist des Weiteren, dass es in jedem Trend Rücksetzer gibt.

Pfeil grün Entstehung von Trends
Trends entstehen aus fundamentalen Gründen, weil es gute Argumente gibt, das Wertpapier zu kaufen und zu verkaufen, sowie durch die Handelsaktivitäten aller Marktteilnehmer, die den Trend sehen und ihm folgen. In dieser Hinsicht weisen Trends eine Zeit lang den Charakter einer Self-fulfilling prophecy auf. Grundsätzlich können Trends endlos lange dauern, allerdings gibt es Grenzen besonders bei Währungen, die dadurch bestimmt werden, dass eine Währung sehr selten wertlos wird. So ist es also Anfang 2013 nahezu auszuschließen, dass der Wert des Euros gegen den US-Dollar innerhalb der nächsten Wochen gegen null sinkt. Bei Blue Chips, also beispielsweise den im Dax vertretenen Aktien, ist ebenfalls ein Sinken gegen null sehr unwahrscheinlich, vorher verlässt das Wertpapier den Dax. Rohstoffe können ebenso wie Aktien von relativ jungen Unternehmen, beispielsweise des Technologiesektors, sehr weit steigen und auch wieder fallen. Jeder Trader sollte sich davor hüten, hierbei an "überkauft" und "überverkauft" zu glauben, vor allem in relativ kurzen Zeiträumen.
Pfeil grün Handelsempfehlungen für Trends

Folgen Sie dem Trend mit Kaufstopps, die Sie oberhalb des Trendkanals platzieren, und mit Verkaufsstopps für Ihre Positionen unterhalb des Trendkanals. Sie können ihre Stopps grundsätzlich auf mehrere Positionen verteilen und mit dem Trend auffächern. Wenn der Trend begonnen hat beziehungsweise wenn Sie gerade einsteigen, schließen Sie den Fächer, setzen also Kauf- wie Verkaufsstopps sehr eng. Mit fortschreitendem Trend können Sie den Fächer öffnen und an kritischen Stellen auch wieder schließen. Des Weiteren können Sie stets Kauf- und Verkaufsstopps über und unter markanten Punkten platzieren.

Wir hoffen dieser Artikel hat geholfen. Wenn ja, dann freuen wir uns über ein "Like" oder ein "+1"

Empfehlungen Rendite  
IQ Option Logo
91%
+ gratis Demokonto
► Jetzt Testen
ZoomTrader Logo 89%
► Jetzt Testen
Banc de Swiss 85% ► Jetzt Testen
   
 
Broker Rendite

 
IQ Option Logo 91% ► Handeln
Banc de Swiss Logo 85%
► Handeln
ZoomTrader Logo 89%
► Handeln
 

Chartformationen Überblick
Bärisches Muster
Pfeil orange Zweifachhoch (Doppeltop)
Pfeil orange Dreifachhoch (Tripple Top)
Pfeil orange Umgekehrte Untertasse
Pfeil orange Schulter-Kopf-Schulter-Top
Pfeil orange Umgekehrtes Dreieck
Bullische Muster
Pfeil orange Zweifachtief (Doppelboden)
Pfeil orange Dreifachtief
Pfeil orange Untertasse
Pfeil orange Schulter-Kopf-Schulter-Boden
Neutrale Muster
Pfeil orange Rechteck (Konsolidierung)
Pfeil orange Symmetrisches Dreieck
Pfeil orange Steigendes Dreieck (aufsteigendes)
Pfeil orange Fallendes Dreieck (absteigendes)
Pfeil orange Diamant Chartformation
Trendfortsetzung und weitere Grundlagen
Pfeil orange Flagge & Bärenflagge
Pfeil orange Keil Chartformation
Pfeil orange Wimpel Chartformation
Pfeil orange Trends / Trendlinien / Trendkanäle (Bedeutung)
Pfeil orange Widerstand und Unterstützung

Allgemeiner Risikohinweis:
Der Handel mit Binären Optionen und Differenzkontrakten wie CFDs auf Währungen, Aktien, Rohstoffe und weitere Basiswerte ist möglicherweise nicht für jeden Anlegertyp geeignet. Es besteht aufgrund der Volatilität der Märkte ein sehr hohes Risiko für ihr eingesetztes Kapital, welches Sie vollumfänglich verlieren können. Investieren sie nur in der Höhe, in der sie sich einen möglichen Totalverlust leisten können und stellen Sie sicher, dass sie alle Risiken kennen. Ziehen Sie die Einholung von Rat durch unabhängige Finanzberater mit entsprechenden Kenntnissen oder Zertifizierungen in Betracht.
© Copyright binaeroptionen.com. Alle Rechte vorbehalten