Startseite   Broker Vergleich   Bonus   Ratgeber Demokonto
Binaeroptionen.com - alles über Binäre Optionen handeln
Risikohinweis: Der Handel mit binären Optionen & Differenzkontrakten (CFD) unterliegt erheblichen Risiken & kann zum vollständigen Verlust Ihres investierten Kapitals führen.
  Sie sind hier: Startseite Ratgeber für Binäre Optionen Range (Boundary) Optionen - Erklärung
 

  Range Optionen (Boundary Optionen)
  Range Optionen sind ein weiterer, allerdings komplexerer Standard von Handelsarten bei binären Optionen. Details auf dieser Seite.

Binäre Range-Optionen beziehungsweise Boundary-Optionen, die als Inside- oder Outside-Optionen gehandelt werden, gelten als Exotische Optionen, die nicht jeder Broker anbietet. Hierbei spekuliert der Trader darauf, dass der Kurs des Basiswertes innerhalb einer bestimmten Range endet (Inside-Option) oder diese verlässt und gerade nicht wieder in sie zurückkehrt, sich also zum Ablauf der Option außerhalb der festgelegten Range befindet (Binäre Outside-Option).

Pfeil grün Handel mit Range-Optionen
Das entscheidende Merkmal von Range- oder Boundary-Optionen ist die festgelegte Range, in welcher der Kurs enden oder nicht enden soll. Hierzu bieten die Broker verschiedene Risikovarianten an, die im Wesentlichen von der Range selbst abhängen. Diese kann schließlich vom Broker mehr oder weniger groß bestimmt werden. Da das Risiko für den Trader entsprechend hoch ausfällt, werden auch recht hohe Gewinne mit teilweise über 400 Prozent des Einsatzes ausgeschüttet. Die Handelsbedingungen sind allerdings kompliziert, denn eine Range zu bestimmen fällt per se schon nicht leicht, noch schwieriger ist die Spekulation darauf, ob sie im Verlauf eines vorgegebenen Zeitraumes verlassen wird und drittens, ob der Kurs vielleicht in diese Range zurückkehrt. Für alle diese Varianten bieten Range-Optionen die entsprechenden Gewinnchancen. Sie ist der Gegensatz zur Touch und One-Touch Option, wo es um die Berührung von Preisgrenzen geht.
Pfeil grün Arten Binärer Range-Optionen

Zwei Arten werden bei Binären Range-Optionen angeboten, die in ihren jeweiligen Varianten typische Marktverläufe abbilden:

Binäre Range Inside-Option (In-Option):
Der Kurs startet in einer Range und endet in genau dieser Range. Die Range - also der Bereich zwischen einer oberen und unteren Preisgrenze - kann hierbei verlassen werden, der Kurs muss aber zum Ablauf der Option in der Range enden. Das kommt häufig vor, es stellt üblicherweise die Nerven von Tradern auf eine harte Probe. Beim Verlassen von Ranges hoffen Trader gewöhnlich auf einen sich entwickelnden Trend, dem sie folgen können. Verbleibt der Kurs in der Range, wird bei zu häufigem Handeln meist Geld verloren. Mit der Binären In-Option kann hingegen gerade in diesem Fall gewonnen werden.

Binäre Outside-Option (Out-Option):
Hierbei wird darauf spekuliert, dass der Kurs nach dem Kauf der Option eine Range verlässt und zum Ablauf der Option außerhalb dieser Range endet. In welche Richtung er die Range verlässt - nach oben oder unten -, spielt keine Rolle. Auch dieser Fall ist nicht leicht einzuschätzen, tritt allerdings bei hoher Volatilität immer wieder ein.

Inside-Optionen werden gehandelt, wenn mit geringer Volatilität zu rechnen ist, Outside-Optionen im umgekehrten Fall. Range-Optionen sind eine Wette auf die Volatilität und gleichzeitig das Erreichen einer neuen Preisstufe (Out-Option) oder das Verbleiben in einer Preisstufe. Die Outside-Option dürfte am schwierigsten zu handeln sein.

Wir hoffen dieser Artikel hat geholfen. Wenn ja, dann freuen wir uns über ein "Like" oder ein "+1"

Empfehlungen Rendite  
IQ Option Logo
91%
+ gratis Demokonto
► Jetzt Testen
ZoomTrader Logo 89%
► Jetzt Testen
Banc de Swiss 85% ► Jetzt Testen
 
Broker Rendite

 
IQ Option Logo 91% ► Handeln
Banc de Swiss Logo 85%
► Handeln
Anyoption Logo 89%
► Handeln
ZoomTrader Logo 89%
► Handeln
24Option 89%
►Handeln
 

Grundlagen zu Binären Optionen
Grundlagen und Einsteiger
Pfeil orange Was sind Binäre Optionen?
Pfeil orange Woher kommen Binäre Optionen?
Pfeil orange Einführung in den Handel mit Binären Optionen
Pfeil orange 10 Tipps für erfolgreichen Handel mit Binären Optionen
Pfeil orange Abzocke & Betrug bei Binären Optionen? Aufklärung
Pfeil orange Klassische vs. binäre Optionen im Vergleich
Pfeil orange Binäre Optionen Anbieter
Handelsarten für Binäre Optionen
Pfeil orange Wichtigste Handelsarten bei Binären Optionen
Pfeil orange Cash-or-Nothing Optionen
Pfeil orange Asset or Nothing Optionen
Pfeil orange Touch Optionen
Pfeil orange One Touch Optionen
Pfeil orange Range (Boundary) Optionen
Pfeil orange 60 Sekunden Optionen
Pfeil orange Pair Trading
Wichtige ergänzende Grundlagen
Pfeil orange Binäre Optionen & Steuern
Pfeil orange Binäre Optionen Strategien
Pfeil orange Binäre Optionen Test (Kriterien etc.)
Pfeil orange Optionen handeln mit dem Smartphone
Pfeil orange Psychologische Faktoren im Optionshandel
Pfeil orange Moneymanagement Einstieg Binäre Optionen
Pfeil orange 2 wichtige Moneymanagent Schritte (Teil 2)
Pfeil orange Money- und Risikomanagement (Teil 3)

Allgemeiner Risikohinweis:
Der Handel mit Binären Optionen und Differenzkontrakten wie CFDs auf Währungen, Aktien, Rohstoffe und weitere Basiswerte ist möglicherweise nicht für jeden Anlegertyp geeignet. Es besteht aufgrund der Volatilität der Märkte ein sehr hohes Risiko für ihr eingesetztes Kapital, welches Sie vollumfänglich verlieren können. Investieren sie nur in der Höhe, in der sie sich einen möglichen Totalverlust leisten können und stellen Sie sicher, dass sie alle Risiken kennen. Ziehen Sie die Einholung von Rat durch unabhängige Finanzberater mit entsprechenden Kenntnissen oder Zertifizierungen in Betracht.
© Copyright binaeroptionen.com. Alle Rechte vorbehalten