Startseite   Broker Vergleich   Bonus   Ratgeber Demokonto
Binaeroptionen.com - alles über Binäre Optionen handeln
Risikohinweis: Der Handel mit binären Optionen & Differenzkontrakten (CFD) unterliegt erheblichen Risiken & kann zum vollständigen Verlust Ihres investierten Kapitals führen.
  Sie sind hier: Startseite Breadcrump Pfeil Ratgeber für Binäre Optionen Breadcrump Pfeil Hang Seng Handel mit Binären Optionen

  Hang Seng Handel mit Binären Optionen
  Eine Einführung in den Handel mit binären Optionen auf den Index aus Hong Kong, den Hang Seng mit 45 Werten.

Der Hang Seng Handel mit Binären Optionen setzt auf den Leitindex der Hongkonger Börse (Volksrepublik China), der 45 chinesische Werte mit der stärksten Marktkapitalisierung umfasst, die rund 70 Prozent des Kapitals an der Hongkong Stock Exchange repräsentieren. Das Kürzel des Héngshēng Zhǐshù (恒生指數) ist HSI, erstmals gab ihn die HSI Services Limited im Jahr 1969 heraus. Hinter dem Unternehmen steht als Alleineigentümer die in HSBC-Besitz befindliche Hang Seng Bank. Die zweitgrößte Bank Hongkongs ist selbst im Hang Seng gelistet. Ihre Tochter HSI Services Limited gibt noch weitere Indizes heraus, die alle unter der Flagge des Hang Seng verschiedene Wirtschaftsbereiche abdecken wie der China Enterprises Index, der China H-Financials Index, der Hang Seng Composite, der Freefloat Index, ein HK MidCap Index (vergleichbar etwa mit dem deutschen MDax) sowie den HSI Total Return, der auch Dividenden inkludiert.

Pfeil grün Wichtige Hinweise zum Hang Seng Handel mit Binären Optionen

Der Hang Seng Index ist schon seit 1985 in vier Unterindizes für die bessere Übersicht aufgeteilt. Bis in die 2000er Jahre erfolgte die Gewichtung ausschließlich nahc der Marktkapitalisierung, seit 2006 bezieht man Streubesitz mit ein. Die Handelszeiten des Hang Seng liegen zwischen 10.00 bis 16.00 Uhr Ortszeit (03.00 bis 09.00 Uhr MEZ), die Aktualisierung erfolgt sekündlich. Die Auswahl erfolgt wie üblich nach bestimmten Kennzahlen, HSI-gelistete Gesellschaften gehören zu den chinesischen Blue Chips der oberen 90 Prozent, die mindestens zwei Jahre an der Hongkonger Börse vertreten waren. Die fünf bestplatzierten Konzerne können schon nach drei Monaten an der Börse im Hang Seng gelistet werden, vom sechsten bis 15. Rang genügt ein halbes, bis Rang 20 ein ganzes Jahr. Die HSI Services Ltd. überprüft die Platzierung quartalsweise.

Nach der Erstveröffentlichung des Hang Seng 1969 rechneten die Herausgeber dessen Kurs bis 1964 auf einen Basiswert von 100 zurück, nach dieser Betrachtung hätte das Allzeittief im Jahr 1967 bis 58,6 Punkten gelegen. Die 1.000-Punkte-Marke wurde 1973 überschritten, im selben Jahr erreichte der HSI bereits 1.774 Punkte. Kurz darauf fiel er während der Ölkrise und der anschließenden Rezession 1973 bis 1974 auf 150 Punkte (minus 91,5 Prozent gegenüber dem Höchststand). Der alte Rekord von 1973 wurde erstmals 1981 mit 1.780,55 Punkten übertroffen. Es folgte der Anstieg bis 1987 auf 3.362 Punkte und der Schwarze Montag (19.10.1987), der die Börsen weltweit auf Talfahrt schickte. Den Hang Seng traf es mit einem Verlust von 33,33 Prozent eine Woche später mit am schlimmsten. Hierzu ist anzumerken, dass chinesische Aktienkäufer seit der Öffnung des Landes in den 1980er Jahren zu einer kapitalistischen, wenn auch gelenkten Volkswirtschaft sehr emotional reagieren und stark kaufen, aber auch panisch verkaufen. Das sorgt für gelegentliche Kurssprünge im Hang Seng, was beim Binären Handel auf den HSI zu beachten wäre. Im Zuge des Crashs von 1987 schloss die Börse in Hong Kong für eine ganze Woche, was einen späteren Kursverlust nicht aufhalten konnte. Im Dezember 1987 lag der HSI nur noch bei 1.985 Punkten. Im Juli 1990 übertraf er alte Höchststände wieder mit 3.364 Punkten.

Beim Binären Handel auf den Hang Seng ist zu beachten, dass dieser einen Kursverlauf nimmt, der nicht unbedingt mit dem Geschehen an westlichen Börsen vergleichbar ist, da die chinesische Volkswirtschaft ihrem eigenen Rhythmus folgt. Auch sollten Trader von Binären Optionen auf den Hang Seng auf einen guten Datenfeed vom Broker achtgeben, denn im Gegensatz zu allen anderen bekannten Indizes wird der HSI längst nicht so gut und selbstverständlich von diversen kostenlosen Portalen dargestellt. Dabei ist der Index durchaus für exorbitante Steigerungen gut. Die 10.000 Punkte wurden schon 1993 erreicht, die 15.000-Punkte-Marke 1997.

Auch für Tagesgewinne ist der Hang Seng immer zu haben, am 19.10.1997 betrug die Steigerung in nur einer Sitzung 18,82 Prozent. Ähnlich wie der Nikkei verhielt er sich in den 1990er Jahren sehr volatil, fiel während 1998er Asienkrise um 60 Prozent und stieg danach bis 2000 um knapp 175 Prozent. Die 30.000 Punkte wurden 2007 geknackt, das Allzeithoch mit 31.638 Punkten am 30.10.2007 markiert. Die Weltfinanzkrise ab 2007/2008 schickte freilich auch den chinesischen Leitindex in den Keller bis auf etwas über 11.000 Punkte Ende Oktober 2008, es folgten eine Erholung und ein erneuter Einbruch im Zuge der Eurokrise, da China in Europa wichtige Absatzmärkte hat. Beim Trading von Binären Optionen auf den Hang Seng ist dessen Verflechtung in die Weltwirtschaft zu beachten.

Pfeil grün Fazit zum Hang Seng Handel mit Binären Optionen

Trader von Binären Optionen auf den Hang Seng sollten dessen immanente Volatilität beachten und den Index durchaus auch getrennt von europäischen und amerikanischen Indizes betrachten. In jüngster Zeit beleben monetäre Impulse der EZB und der FED auch die chinesische Konjunktur und Aktienkäufe an der Hongkonger Börse, sodass beim Trading von Binären Optionen auf den Hang Seng aktuell (Frühjahr 2013) auf steigende Kurse gesetzt werden kann.

Wir hoffen dieser Artikel hat geholfen. Wenn ja, dann freuen wir uns über ein "Like" oder ein "+1"

Empfehlungen Rendite  
IQ Option Logo
91%
+ gratis Demokonto
► Jetzt Testen
ZoomTrader Logo 89%
► Jetzt Testen
Banc de Swiss 85% ► Jetzt Testen
   
Broker Rendite

 
IQ Option Logo 91% ► Handeln
Banc de Swiss Logo 85%
► Handeln
Anyoption Logo 89%
► Handeln
ZoomTrader Logo 89%
► Handeln
24Option 89%
►Handeln
 

Handelsobjekte bei Binären Optionen
Indizes
Pfeil orange Dow Jones Industrial Average
Pfeil orange Nasdaq 100
Pfeil orange Standard & Poors 500 (S&P500)
Pfeil orange DAX 30
Pfeil orange FTSE 100
Pfeil orange Nasdaq Futures
Pfeil orange S&P Futures
Pfeil orange CAC 40
Pfeil orange Nikkei225
Pfeil orange Hang Seng Index
Pfeil orange Ibex Index
Pfeil orange RTS Index
Pfeil orange ASX Index
Pfeil orange Straits Times Index
Pfeil orange Tadawul Index

Allgemeiner Risikohinweis:
Der Handel mit Binären Optionen und Differenzkontrakten wie CFDs auf Währungen, Aktien, Rohstoffe und weitere Basiswerte ist möglicherweise nicht für jeden Anlegertyp geeignet. Es besteht aufgrund der Volatilität der Märkte ein sehr hohes Risiko für ihr eingesetztes Kapital, welches Sie vollumfänglich verlieren können. Investieren sie nur in der Höhe, in der sie sich einen möglichen Totalverlust leisten können und stellen Sie sicher, dass sie alle Risiken kennen. Ziehen Sie die Einholung von Rat durch unabhängige Finanzberater mit entsprechenden Kenntnissen oder Zertifizierungen in Betracht.
© Copyright binaeroptionen.com. Alle Rechte vorbehalten