Startseite   Broker Vergleich   Bonus   Ratgeber Demokonto
Binaeroptionen.com - alles über Binäre Optionen handeln
Der Handel mit binären Optionen und Differenzkontrakten (CFD) unterliegt erheblichen Risiken und kann zum vollständigen Verlust Ihres investierten Kapitals führen.
  Sie sind hier: Startseite Breadcrump Pfeil Ratgeber für Binäre Optionen Breadcrump Pfeil Welcher Binäre Optionen Broker ist empfehlenswert?

  Empfehlenswerte BinärBroker, welche?
  Welcher Binäre Optionen Broker ist empfehlenswert?

Eine Empfehlung für den geeignetsten Binäre Optionen Broker ist durch einen Vergleich der jeweiligen Konditionen herauszufinden. Die unterscheiden sich hinsichtlich der Gewinnausschüttung, der nötigen Kontokapitalisierung, der Boni, der angebotenen Assets und schließlich auch des Komforts der Handelsplattform. Jeder Trader legt hierbei Wert auf andere Aspekte und sollte den Broker wählen, der seinem persönlichen Handelsstil am meisten entgegenkommt.

Pfeil grün Leistungen einiger Binäre Optionen Broker

Wenn man sich die Konditionen einzelner Broker anschaut, sind durchaus Unterschiede festzustellen. Hinsichtlich des Tradingkomforts und des notwendigen Lernprozesses sollten angehende Binäre Optionen Trader möglicherweise nach einem Broker Ausschau halten, der ein Demokonto anbietet. Des Weiteren sind für Neulinge die nötigen Kontokapitalisierungen interessant. Die

BD Swiss oder verlangen hierfür nur 100 Euro, bei
OptionBit 200 Dollar und bei
OptionFair
und 24Option und Zoomtrader je 250 Euro, haben aber auch nach unsere Meinung eine bessere Tradingplattform zu bieten.

Fast ebenso interessant ist der nötige Mindesteinsatz, der von 5 Euro (Banc de Swiss, 60 Sekunden Optionen) bis 25 Dollar (24Option, anyoption, OptionFair) reichen kann. Hinsichtlich der angebotenen Assets halten sich die meisten Broker die Waage, weniger als 30 Assetklassen sind kaum irgendwo anzutreffen. Das genügt dem durchschnittlichen Trader allemal, der meist höchstens auf zwei bis fünf Werte gleichzeitig setzt. Die Gewinnausschüttungen sind zwischen den normalen Optionen auf steigende oder fallende Kurse (zwischen 70 bis 90 Prozent) und den sogenannten High Yields zu unterschieden. Bei Letzteren - hoch riskanten Spekulationen - bietet die Banc de Swiss bis zu 500 Prozent Gewinn, bei anderen Brokern reichen die Spannen von 250 bis 400 Prozent.

Trader sollten zudem den Aspekt des Komforts auf einer Tradingplattform nicht unterschätzen. Binäre Optionen haben sich in einer Zeit (ab dem Jahr 2008) entwickelt, in der webbasierte und mobile Technologien rasante Fortschritte machten, die heutzutage ermöglichen, vom Smartphone oder Tablet aus so bequem wie am heimischen PC im Netz zu surfen. Diese Entwicklung ist längst nicht abgeschlossen, einen neuen Schub erwarten sämtliche Provider durch die Einführung des ultraschnellen LTE-Netzes. Das bedeutet, die Trader werden binäre Optionen immer häufiger mobil handeln, das bietet sich bei dieser Art von Optionen absolut an. Wenn das aber so ist, muss die entsprechende Tradingplattform so übersichtlich aufgebaut sein, dass sämtliche Funktionen auf dem kleinen Display eines Smartphones noch gut zu überschauen sind.

Pfeil grün Weitere wesentliche Kriterien für den besten Binäre Optionen Broker

Die Laufzeiten für einzelne Optionen können ein wichtiges Merkmal bei der Auswahl des Brokers darstellen. Wer den sehr schnellen Handel bevorzugt, sollte auf einen Broker setzen, der den 60-Sekunden-Handel im Programm hat. Auch ein OptionBuilder für die Eigenkreation einer Option gilt als äußerst wertvoll, denn hiermit gestaltet sich der Trader die Bedingungen für sein Handeln selbst. Viele Tradingneulinge setzen zudem auf Boni, die von den einzelnen Brokern höchst unterschiedlich angeboten werden. Teilweise werden bis zu 130 Prozent für Neukunden ausgeschüttet, in anderen Fällen gewährt der Broker nur magere Boni zwischen 20 bis 40 Prozent. Dieses Geld muss natürlich zum Traden eingesetzt werden, es erleichtert allerdings ungemein den Einstieg, weil anfängliche Verluste automatisch begrenzt werden. Auch die Optionstypen können zumindest für fortgeschrittene Trader interessant sein. Eine Call-/Put-Option bietet jeder Binäre Optionen Broker an, interessant sind darüber hinaus Möglichkeiten wie One Touch und No Touch oder Boundary, die ein wesentlich breiteres Spektrum des Handelns eröffnen.

Wir hoffen dieser Artikel hat geholfen. Wenn ja, dann freuen wir uns über ein "Like" oder ein "+1"

Empfehlungen Rendite  
IQ Option Logo
91%
+ gratis Demokonto
► Jetzt Testen
ZoomTrader Logo 89%
► Jetzt Testen
Banc de Swiss 85% ► Jetzt Testen
   
 
Broker Rendite

 
IQ Option Logo 91% ► Handeln
Banc de Swiss Logo 85%
► Handeln
Anyoption Logo 89%
► Handeln
ZoomTrader Logo 89%
► Handeln
24Option 89%
►Handeln
 

FAQ
Binäre Optionen Broker
Pfeil orange Wie finde ich den richtigen Broker für binäre Optionen?
Pfeil orange Welcher Binäre Optionen Broker ist empfehlenswert?
Pfeil orange Wie verdienen Binäre Optionen Broker Geld?
Pfeil orange Kennzeichen für ausgezeichnete Binäre Anbieter?
Pfeil orange Welcher Broker hat die besteb Konditionen?
Weitere klassische Fragen
Pfeil orange Binäre Optionen richtig handeln für Einsteiger
Pfeil orange Für wen eignen sich Binäre Optionen?
Pfeil orange Warum sind Binäre Optionen so interessant?
Pfeil orange Wie funktionieren Binäre Optionen?
Pfeil orange Wie werden Binäre Optionen gehandelt?
Pfeil orange Binäre Optionen mit Gewinn handeln
Pfeil orange Wie sicher sind Binäre Optionen?
Pfeil orange Binäre Optionen weniger riskant als Forex?
Pfeil orange Gut geeignete Charts für Binäre Optionen
Pfeil orange Woher stammen die Binäre Optionen Kurse?
© Copyright binaeroptionen.com. Alle Rechte vorbehalten
         

Der Handel mit Binären Optionen und Differenzkontrakten wie CFDs auf Währungen, Aktien, Rohstoffe und weitere Basiswerte ist möglicherweise nicht für jeden Anlegertyp geeignet. Es besteht aufgrund der Volatilität der Märkte ein sehr hohes Risiko für ihr eingesetztes Kapital, welches Sie vollumfänglich verlieren können. Investieren sie nur in der Höhe, in der sie sich einen möglichen Totalverlust leisten können und stellen Sie sicher, dass sie alle Risiken kennen. Ziehen Sie die Einholung von Rat durch unabhängige Finanzberater mit entsprechenden Kenntnissen oder Zertifizierungen in Betracht.