Startseite   Broker Vergleich   Bonus   Ratgeber Demokonto
Binaeroptionen.com - alles über Binäre Optionen handeln
Risikohinweis: Der Handel mit binären Optionen & Differenzkontrakten (CFD) unterliegt erheblichen Risiken & kann zum vollständigen Verlust Ihres investierten Kapitals führen.
  Sie sind hier: Startseite Breadcrump Pfeil Ratgeber für Binäre Optionen Breadcrump Pfeil Dow Jones Handel mit Binären Optionen

  Dow Jones Handel bei Binären Optionen
  Eine Einführung in den Handel mit binären Optionen auf den Leitindex schlechthin, den Dow Jones Inustrial Average 30.

Wer auf den Dow Jones Handel bei Binären Optionen setzt, kann hierbei das gesamte Instrumentarium des Binäre Optionen Handels ausschöpfen. Der amerikanische Leitindex bildet sowohl schwungvolle Trends und Ausbrüche als auch Ranges aus. Der Index existiert schon seit dem Jahr 1884, er wurde von Charles Dow und Edward Jones geschaffen, die das Wall Street Journal gründeten und das Unternehmen Dow Jones betrieben. Gegenwärtig bildet der Dow Jones die 30 größten US-Unternehmen in ihrer Kursentwicklung ab.

Pfeil grün Versionen beim Binären Trading auf den Dow Jones

Der Dow Jones kann als Performanceindex (DJITR), als reiner Kursindex ohne Berücksichtigung von Dividenden und als Net Total Return-Index (Kursindex plus Nettobardividende, also DJITR abzüglich Quellensteuer) dargestellt werden. Die Binäre Optionen Broker wählen als Grundlage vielfach den Performanceindex, der vom klassischen Index nur wenig abweicht. Für den Trader muss diese Unterscheidung keine Rolle spielen, er kann ohnehin beim Handel von Binären Optionen auf den Dow Jones nur diejenigen Optionen wählen, die ihm der Broker anbietet. Die Berechnung des Dow Jones erfolgt aufgrund der Summe der Aktienkurse durch die Zahl der enthaltenen Aktien, wobei üblicherweise hoch kapitalisierte Unternehmen stärker gewichtet werden und daher Bewegungen in einer einzelnen Aktie den Index mehr oder weniger stark beeinflussen können. Der Kurs des Dow Jones wurde im Verlaufe seiner Geschichte mehrmals durch Division heruntergeglättet, um keine ultraexorbitante Steigerung darzustellen. Das ist natürlich nur von historischem Interesse. Für das Trading von Binären Optionen auf den Dow Jones und alle anderen Indizes, die eine Bündelung von Einzelwerten darstellen, ist prinzipiell wichtig, dass es ein mathematisch genaues Abbild der wirtschaftlichen Gesamtverhältnisse in einem Preisindex nicht geben kann, auch wenn das von den Medien so suggeriert wird.

So präsentieren die Hauptnachrichten weltweit abends die Kursstände des nationalen Leitindexes und - jedenfalls in Europa - auch den des Dow Jones, der Zuschauer ermisst daran ein Anschwellen oder Abflauen der Konjunktur, die Kommentare der Börsenjournalisten (Kaffeesatzleserei!) tun ihr Übriges. Von diesen Milchmädchenbetrachtungen muss sich ein Trader von Binären Optionen auf den Dow Jones dringend verabschieden. Dessen Aussagekraft in gesamtwirtschaftlicher Hinsicht ist sehr begrenzt, auch wenn das eigentlich die Ursprungsintention darstellt. Allein die Aufnahme von Aktien in den Index und deren Preisgewichtung ist willkürlich, zudem eröffnen die Aktien separat (nicht zeitgleich!), was gerade zu den Eröffnungskursen Verzerrungen ergibt. Erfahrene Trader wissen, dass das Handeln von Preisindizes dem Griff in eine Schlangengrube ähnelt. Das trifft auch für Binäre Optionen auf den Dow Jones zu.

Pfeil grün Hinweise zum Handel von Binären Optionen auf den Dow Jones
Es gibt mannigfaltige Versuche, die Kurse des Dow Jones seriös zu prognostizieren. Einer dieser Versuche wurde seit den 1920er Jahren von dem pensionierten Buchhalter Ralph Nelson Elliott unternommen und führte zur Elliott-Wellen-Theorie, mit der auch aktuell Trader gerade die Dow-Kurse zu prognostizieren versuchen. Elliott hatte Tausende von Dow-Charts ausgewertet und tatsächlich fraktale Muster entdeckt, die er noch nicht so nannte, die aber vom Begründer der fraktalen Geometrie Benoit Mandelbrot (verstorben 2010) bestätigt wurden. An der These ist prinzipiell etwas dran, es ist aber definitiv noch niemandem gelungen, mit Elliott-Wellen einen nachhaltigen Börsenerfolg zu erzielen. Dabei ist die Berechnung sehr aufwendig, selbst mit relativ simplen Chartprogrammen, die heute viele Expert Advisores inkludieren. Mandelbrot resümierte in seinem zu Beginn der 2000er Jahre erschienenen Hauptwerk zum Börsengeschehen "Fraktale und Finanzen", dass nach 30 Jahren Forschung auf der Grundlage fraktaler Gleichungen (die mehr als das Mathe-Abitur erfordern) keine gültige mathematische Theorie zur Kursentwicklung aufzustellen sei. Dabei sind viele Grundlagen von Preisentwicklungen wie etwa die Fibonacci-Zahlen seit Jahrhunderten bekannt. Wer also Binäre Optionen auf den Dow Jones tradet, braucht weder die Abendnachrichten noch irgendwelche Börsennews noch aufwendige Chartprogramme zurate zu ziehen, das bringt alles nichts.
Pfeil grün Fazit zum Binären Trading auf den Dow Jones
Der Chart des Dow Jones weist wie jeder Chart Trends, Ranges und Break-outs auf, diese sind auch intuitiv zu erkennen und können mit Call-, Put-, Range- und Touch-Optionen gehandelt werden. Was dieses Statement vermitteln will, ist Folgendes: Lassen Sie sich weder von Fundamentalanalysen zu Prognosen auf den Dow Jones hinreißen, noch folgen Sie gar komplexen mathematischen Theorien. Das haben vor Ihnen ganz andere Leute versucht. Das Trading von Binären Optionen auf den Dow Jones sollte gerade nach simplen Regeln erfolgen.

Wir hoffen dieser Artikel hat geholfen. Wenn ja, dann freuen wir uns über ein "Like" oder ein "+1"
Empfehlungen Rendite  
IQ Option Logo
91%
+ gratis Demokonto
► Jetzt Testen
ZoomTrader Logo 89%
► Jetzt Testen
Banc de Swiss 85% ► Jetzt Testen
   
Broker Rendite

 
IQ Option Logo 91% ► Handeln
Banc de Swiss Logo 85%
► Handeln
ZoomTrader Logo 89%
► Handeln
 

Handelsobjekte bei Binären Optionen
Indizes
Pfeil orange Dow Jones Industrial Average
Pfeil orange Nasdaq 100
Pfeil orange Standard & Poors 500 (S&P500)
Pfeil orange DAX 30
Pfeil orange FTSE 100
Pfeil orange Nasdaq Futures
Pfeil orange S&P Futures
Pfeil orange CAC 40
Pfeil orange Nikkei225
Pfeil orange Hang Seng Index
Pfeil orange Ibex Index
Pfeil orange RTS Index
Pfeil orange ASX Index
Pfeil orange Straits Times Index
Pfeil orange Tadawul Index

Allgemeiner Risikohinweis:
Der Handel mit Binären Optionen und Differenzkontrakten wie CFDs auf Währungen, Aktien, Rohstoffe und weitere Basiswerte ist möglicherweise nicht für jeden Anlegertyp geeignet. Es besteht aufgrund der Volatilität der Märkte ein sehr hohes Risiko für ihr eingesetztes Kapital, welches Sie vollumfänglich verlieren können. Investieren sie nur in der Höhe, in der sie sich einen möglichen Totalverlust leisten können und stellen Sie sicher, dass sie alle Risiken kennen. Ziehen Sie die Einholung von Rat durch unabhängige Finanzberater mit entsprechenden Kenntnissen oder Zertifizierungen in Betracht.
© Copyright binaeroptionen.com. Alle Rechte vorbehalten