Startseite   Broker Vergleich   Bonus   Ratgeber Demokonto
Binaeroptionen.com - alles über Binäre Optionen handeln
Der Handel mit binären Optionen und Differenzkontrakten (CFD) unterliegt erheblichen Risiken und kann zum vollständigen Verlust Ihres investierten Kapitals führen.
  Sie sind hier: Startseite Breadcrump Pfeil Ratgeber für Binäre Optionen Breadcrump Pfeil Binäre Optionen Test
 

  Binäre Optionen – Test
  Wir haben alls relevanten Broker für Binäre Optionen einem ausführlichen Test unterworfen. Unsere Testkriterien:

Checkliste Test Binäre Optionen

Mittlerweile gibt es ca. 100 Broker für Binäre Optionen. Von denen sind ca. 30 in deutscher Sprache verfügbar. Viele dieser Handelsplattformen sind neu und erst im Jahre 2011 oder 2012 entstanden. Daher ist der sogenannten "Track-Record", also die erreichten Erfolgt z.T. noch etwas überschaubar. Für Kunden stellt sich nun die Frage mit welchem Broker man seine ersten Schritte im Bereich Binäre Optionen gehen soll.
Wir haben ca. 30 relevante Broker getestet und stellen die Testkriterien vor, so dass sich jeder Leser auch selbst ein Urteil machen kann. Diese Kriterien sind zugleich eine wichtige Leitlinie, nach der man auch selbst schauen sollte, bevor man sich bei einem Optionsplattform anmeldet.
24Option.com
gegründet: 2012
Regulierung: CySec REgulierung
Fazit: Absolut Empfehlenswert!

Unser Testsieger:
Kontoeröffnung ab 250€, traden ab 20€
• Rendite bis 89%, High-Yield 500%+
• Bonus für Neukunden bei Einzahlung, 24/7 Support
• Call/Put, 1Touch, Turbo & Range handeln

Jetzt gleich ausprobieren
Pfeil grün Binäre Optionen Test für Broker im Detail - Testkriterien

Für die Testkriterien kann man unterschiedlichste Bereiche heranziehen. Hier mal in der Übersicht:

Sitz des Unternehmens, vorhandene Regulierung, Zertifikate
Handelssoftware (bekannter Anbieter, geprüfte Software)
Zahlungsarten, Mindesteinzahlung, Mindestsumme pro Trade, Dauer der Auszahlung
Handelsarten und verfügbare Assets
Kundenservice & Kontaktmöglichkeiten
AGB & Bonusbedingungen

Diese Punkte sollten allesamt schon stimmen. Vom Sitz her sollte man sich bspw. nicht von Zypern abschrecken lassen. Aus Steuergründen sitzen hier viele Broker für Binäre Optionen und Forex. Buchmacher sitzen bspw. fast alle in Malta oder Gibraltar. Dabei sind auch börsennotierte Unternehmen. Der steuerlichen Vorteile sind oft maßgeblich für den Sitz. Viele Großunternehmen versteuern auch nicht vollständig in Deutschland, sondern nutzen ebenso die Ihnen gebebenen Möglichkeiten aus, die Privatleuten mit normalen Einkommen eher verwehrt sind.

Pfeil grün Weitere Testkriterien

Lizenzen und Regulierungen
Wie im Forexbereich wäre es gut, wenn sich die Broker für Binäre Optionen sukzessive zertifizieren lassen würden. Dazu stehen die Finanzaufsichten der einzelnen Länder zur Verfügung. In Zypern ist dies die CySEC, in Deutschland die Bafin und bspw. in England die FSA. Aufgrund des jungen alters dieser Firmen ist aber davon auszugehen, dass das noch etwas dauert. Bei der CySec sind mittlerweile diese 3 Broker reguliert:

Zahlungen & Paymentservices
Wichtig ist auch das Thema Payment. Hier sollten ausreichend Zahlarten für die Kunden zur Verfügung stehen und diese sollten auch schnell Zugriff auf das Tradingkonto ermöglichen, ebenso sollten Auszahlungen zügig durchgeführt werden und weniger als 48 Stunden Bearbeitungszeit dauern. Banküberweisungen dauern dann ab Bearbeitung ja nochmal 2-5 Werktage. Wallets wie Skrill oder Neteller werden i.d.R. in Echtzeit ausbezahlt, sobald vom Broker geprüft. Man sollte sich ein Konto in der Höhe 100 bis maximal 300 Euro eröffnen. Mehr Geld lohnt sich erst dann, wenn man sicher ist, dass man bei dem jeweiligen Broker regelmässiger tradet. Trades ab 10 Euro bis max. 25 Euro ist eine gute Spannbreite. Günstiger ist ok, teuere sollte der Mindesttrade nicht werden. Hier empfehlen wir folgende Broker:

Handelssoftware & Assets
Bei der Handelssoftware sollte man drauf achten, dass es wenn eine geprüfte Eigenentwicklung ist (bspw. wie bei anyoption) oder es sich um einen bekannten Softwareanbieter wie Techfinancials, Spotoption oder Tradologic handelt. Es gibt weitere Anbieter, diese erscheinen uns aber noch zu jung, um eine Aussage zu treffen. Neben der Software sollte eine adäquate Anzahl an bekannter Assets / Basiswerte auf der Plattform handelbar sein. Diese sollte man sich nach seinen persönlichen Präferenzen vorher anschauen. Für die Software können wir diese Broker empfehlen:

Kundeservice & Kontakt
Der Kundenservice sollte natürlich gut erreichbar sein, am besten in deutscher Sprache. Alle Kontaktdaten müssen verfügbar sein. Binäre Optionen Anbieter, die im Test keine Kontaktdaten oder keine Kundenservicedaten angeben haben, wurden erst gar nicht berücksichtigt.

AGB und Bonusbedingungen
Woran bei in einem Test auch immer die Seriösität gut erkennen kann sind die AGB. Gute Broker haben die AGB erstmal in deutscher Sprache und sind zudem sehr offen mit ihren Bedingungen. Gerade die Bonusbedingungen lösen immer wieder Ärger bei Kunden aus, die sich damit nicht auskennen. Wenn man einen Bonus eines Brokers auf eine Einzahlung in Anspruch nimmt, muss man oftmals bestimmte Bedingungen erüllen, bevor man den Bonus und das eingezahlte Geld wieder auszahlen kann. Das ist bei Forex, Sportwetten, Poker, Casino und anderen Entertainmentbereichen auch so. Daher sollte man sich damit in Ruhe auseinandersetzen und dann entscheiden, ob man Broker und/oder Bonusangebot möchte oder nicht. Im Test sind nur Binäre Optionen Broker, die eine normale Bonuspolitik haben.

Pfeil grün Fazit zu den Kriterien des Binäre Optionen Test

Sicher kann man sich immer fragen, welche Kriterien bei einem Test die richtigen sind. Wir sind der Meinung, dass wir mit den o.g. für dieses junge Segment der Binäre Optionen Broker durchaus ein adäquates Testumfeld beschreiben. Wir gehen hier natürlich nicht auf die Details der AGB ein, dazu bräuchte man sicher einen eigenen Redaktionsbereich, der dieses umfangreiche Thema abdeckt. Man muss es aber auch nicht übertreiben. Die bekannteren Broker sind allesamt vernünftige Unternehmen, bei denen man ohne Sorgen handeln kann. Man sollte aber sensibilisiert sein, auf welche Dinge man achtet, bevor man generell Geld im Web überweist. Wir hoffen mit unserem Binäre Optionen Test diesen Denkanstoss zu geben! Zur rechten findet man sodann auch die jeweiligen Erfahrungsberichte der einzelnen Broker. Die komplette Liste finden sie hier im Brokervergleich.

Unser Favoriten sind diese 3 Broker:

Rang Broker Rating Bonus  
1 24Option Logo
Ja Jetzt Testen
2 ZoomTrader Logo Ja Jetzt Testen
3 BDSwiss Logo Ja Jetzt Testen

Wir hoffen dieser Artikel hat geholfen. Wenn ja, dann freuen wir uns über ein "Like" oder ein "+1"

   
 
Broker Rendite

 
IQ Option Logo 91% ► Handeln
Banc de Swiss Logo 85%
► Handeln
Anyoption Logo 89%
► Handeln
ZoomTrader Logo 89%
► Handeln
24Option 89%
►Handeln
 

Anbieter für Binäre Optionen
Pfeil orange anyoption Erfahrungen
Pfeil orange 24option Erfahrungen
Pfeil orange zoomtrader Erfahrungen
Pfeil orange Optiontime Erfahrungen
Pfeil orange Topoption Erfahrungen
Pfeil orange Cedar Finance
Pfeil orange Optionyard Erfahrungen
Pfeil orange Banc de Binary Erfahrungen
Pfeil orange Banc des Swiss Erfahrungen
Pfeil orange EZTrader Erfahrungen
Pfeil orange Optionbit Erfahrungen
Pfeil orange Winoptions Erfahrungen
Pfeil orange TraderXP Erfahrungen
Pfeil orange Optionfair Erfahrungen
Pfeil orange Stockpair Erfahrungen
Pfeil orange Traderush Erfahrungen
Pfeil orange Optionsclick Erfahrungen
Pfeil orange GTOptions Erfahrungen
Pfeil orange Binary Markets Erfahrungen
Pfeil orange Opteck Erfahrungen
Pfeil orange Empireoption Erfahrungen
Pfeil orange OptionXP Erfahrungen
Pfeil orange Trader24 Erfahrungen
Pfeil orange Startoptions Erfahrungen
Pfeil orange Binary Banc Erfahrungen
Pfeil orange XPMarkets Erfahrungen
Pfeil orange Trading247 Erfahrungen
© Copyright binaeroptionen.com. Alle Rechte vorbehalten
         

Der Handel mit Binären Optionen und Differenzkontrakten wie CFDs auf Währungen, Aktien, Rohstoffe und weitere Basiswerte ist möglicherweise nicht für jeden Anlegertyp geeignet. Es besteht aufgrund der Volatilität der Märkte ein sehr hohes Risiko für ihr eingesetztes Kapital, welches Sie vollumfänglich verlieren können. Investieren sie nur in der Höhe, in der sie sich einen möglichen Totalverlust leisten können und stellen Sie sicher, dass sie alle Risiken kennen. Ziehen Sie die Einholung von Rat durch unabhängige Finanzberater mit entsprechenden Kenntnissen oder Zertifizierungen in Betracht.