Startseite   Broker Vergleich   Bonus   Ratgeber Demokonto
Binaeroptionen.com - alles über Binäre Optionen handeln
Risikohinweis: Der Handel mit binären Optionen & Differenzkontrakten (CFD) unterliegt erheblichen Risiken & kann zum vollständigen Verlust Ihres investierten Kapitals führen.
  Sie sind hier: Startseite Breadcrump Pfeil Ratgeber für Binäre Optionen Breadcrump Pfeil Was sind die besten Charts für binäre Optionen?

  Gute Charts für Binäre Optionen
  Was sind die besten Charts für binäre Optionen?

Die Charttools von Binäre Optionen Brokern lassen vielfach zu wünschen übrig, was nicht unbedingt verwundert, da es gerade bei dieser Optionsart gerade nicht darum geht, eine genaue Analyse durchzuführen. Binäre Optionen sind ja gerade dadurch gekennzeichnet, dass sie auf einfache Weise gebucht werden, danach wartet der Trader im Prinzip den Ausgang der Geschichte ab. Da aber immer mehr Binäre Optionen Broker die Handelsmöglichkeiten auf differenzierte Weise erweitern - beispielsweise einen schnelleren Ausstieg, wenn die Option im Geld liegt -, dürften auch Trader daran interessiert sein, mit einem hochwertigen Chartingtool möglichst bei ihrem Broker zu arbeiten.

Pfeil grün Beispiele für gute Chartingtools

Vorab sei erwähnt, dass gute Chartingtools auch bei klassischen Brokern, wo es wirklich darauf ankommt, durchaus nicht selbstverständlich sind. Viele Trader behelfen sich mit den Tools auf anderen Webseiten und behalten diese Alternative stets im Auge, selbst wenn sie schließlich einen Broker gefunden haben, dessen Charts zufriedenstellende und vor allem genaue Darstellungen liefern. Bei den Binäre Optionen Brokern sticht die Banc de Swiss mit ihren Pro Charts hervor, die im Grunde jedem Trader auf dem Feld der binären Optionen genügen sollten. Bei den alternativen, kostenlosen Möglichkeiten bieten sich die Charts der Börsen Stuttgart und Frankfurt, des Brokerservices godmode-trader, der werbefinanzierten Börsenwebseiten ariva und finanzen.net oder auch des Forex-Brokers eToro an. Letzterer bietet ein kostenloses Demokonto an, das schließlich auch beste Charts liefert. Die Webseite

freestockcharts.com wird ebenso empfohlen, lädt allerdings lange und umständlich und erscheint in ihrem Aufbau recht komplex. Noch eine Variante, die vielleicht zu einer anderen Art des Tradings hinführen könnte, wäre der MetaTrader. Diese kostenlos verfügbare Software in den Versionen 4 oder 5 muss zwar auf dem eigenen Rechner installiert werden, bietet dann aber alle Funktionen, die von modernen Chartingtools erwartet werden. MetaTrader eröffnet die Möglichkeit, Expert Advisors (Tradingroboter) zu programmieren und ist eigentlich für das automatisierte Trading konzipiert worden, für binäre Optionen könnte man sagen, es ist eine Nummer zu hoch - so, als würden Sie mit dem Rolls Royce zu Aldi einkaufen fahren.

Wer allerdings als Tradingneuling zunächst mit binären Optionen begonnen hat und nun sein Wissen und seine Möglichkeiten erweitern möchte, kann sich sehr gern einmal mit dem MetaTrader oder unserem Chartbereich beschäftigen. Sagen wir es so: Wenn Sie gerade um die Dreißig (oder jünger) sind und Trading faszinierend finden, dann tun Sie es! Sie werden sich in zehn Jahren äußerst dankbar dafür sein.

Pfeil grün Welche Chartdarstellung?

Chartingtools bieten die unterschiedlichsten Möglichkeiten der Chartdarstellung, gängig sind überall Linien, Candlesticks und OHLC-(Bar-)Charts. Letztere (Open-High-Lowe-Close) erscheinen als vertikale, farblich gekennzeichnete Linie, die den Eröffnungs- und Schlusskurs der Zeiteinheit, das Hoch und das Tief anzeigt. Candlesticks sind eine Wissenschaft für sich, mit der sich ein Trader unbedingt einmal beschäftigen sollte, Liniencharts sind sehr einfach, werden aber von manchen Tradern bevorzugt, wenn beispielsweise mehrere Werte übereinandergelegt werden, um Vergleiche anzustellen. Das geht eigentlich nur mit Liniencharts. Die Art der gewählten Chartdarstellung ist sehr stark eine Geschmacksfrage. Manche Trader arbeiten für einige Jahre mit einer, dann mit einer anderen Darstellung, dann wechseln sie wieder zurück. Exotische Darstellungen (Equivolume, Constant Volume, Kagi, Renko, Three-Line-Break, Point & Figure) sollten Sie erst einmal beiseitelassen. Sie bieten alle ihre eigenen Vorzüge, werden aber von vielen Chartingtools gar nicht dargestellt und gelten nicht umsonst als Außenseiter. Linien, Barcharts (OHLC) und Candlesticks finden Sie hingegen überall, sämtliche Analysen und Kommentare arbeiten mit diesen Charts.

Empfehlungen Rendite  
IQ Option Logo
91%
+ gratis Demokonto
► Jetzt Testen
ZoomTrader Logo 89%
► Jetzt Testen
Banc de Swiss 85% ► Jetzt Testen


Wir hoffen dieser Artikel hat geholfen. Wenn ja, dann freuen wir uns über ein "Like" oder ein "+1"

   
 
Broker Rendite

 
IQ Option Logo 91% ► Handeln
Banc de Swiss Logo 85%
► Handeln
ZoomTrader Logo 89%
► Handeln
 

FAQ
Binäre Optionen Broker
Pfeil orange Wie finde ich den richtigen Broker für binäre Optionen?
Pfeil orange Welcher Binäre Optionen Broker ist empfehlenswert?
Pfeil orange Wie verdienen Binäre Optionen Broker Geld?
Pfeil orange Kennzeichen für ausgezeichnete Binäre Anbieter?
Pfeil orange Welcher Broker hat die besteb Konditionen?
Weitere klassische Fragen
Pfeil orange Binäre Optionen richtig handeln für Einsteiger
Pfeil orange Für wen eignen sich Binäre Optionen?
Pfeil orange Warum sind Binäre Optionen so interessant?
Pfeil orange Wie funktionieren Binäre Optionen?
Pfeil orange Wie werden Binäre Optionen gehandelt?
Pfeil orange Binäre Optionen mit Gewinn handeln
Pfeil orange Wie sicher sind Binäre Optionen?
Pfeil orange Binäre Optionen weniger riskant als Forex?
Pfeil orange Gut geeignete Charts für Binäre Optionen
Pfeil orange Woher stammen die Binäre Optionen Kurse?

Allgemeiner Risikohinweis:
Der Handel mit Binären Optionen und Differenzkontrakten wie CFDs auf Währungen, Aktien, Rohstoffe und weitere Basiswerte ist möglicherweise nicht für jeden Anlegertyp geeignet. Es besteht aufgrund der Volatilität der Märkte ein sehr hohes Risiko für ihr eingesetztes Kapital, welches Sie vollumfänglich verlieren können. Investieren sie nur in der Höhe, in der sie sich einen möglichen Totalverlust leisten können und stellen Sie sicher, dass sie alle Risiken kennen. Ziehen Sie die Einholung von Rat durch unabhängige Finanzberater mit entsprechenden Kenntnissen oder Zertifizierungen in Betracht.
© Copyright binaeroptionen.com. Alle Rechte vorbehalten