Startseite   Broker Vergleich   Bonus   Ratgeber Demokonto
Binaeroptionen.com - alles über Binäre Optionen handeln
Der Handel mit binären Optionen und Differenzkontrakten (CFD) unterliegt erheblichen Risiken und kann zum vollständigen Verlust Ihres investierten Kapitals führen.
  Sie sind hier: Startseite Brokervergleich optionFair Test & Erfahrungen 2015
 

  OptionFair im Test
  OptionFair ist ein sehr solider und seriöser Broker für Binäre Optionen. Wir haben der Plattform auf den Zahn gefühlt.
Optionfair Logo
Für den Handel mit binären Optionen, Devisen, Aktien oder Rohstoffen steht die global auftretende Handelsgruppe Mika Holding in den Handelsregistern. Zu dieser Holding gehört auch die Trading-Marke "OptionsFair". Der Unternehmenssitz der Holding ist auf den britischen Virgin Islands, das Unternehmen verfügt über eine CySEC Regulierung und ist damit im Finanzplatz der EU reguliert. . Der typische Handelsplatz der Unternehmensgruppe ist das Internet. Man betreibt zu Handelszwecken verschiedene Onlineplattformen, die auch für Neulinge im Feld leicht zu bedienen sind. Optionfair erreicht man hier: http://www.optionfair.com
Pfeil grün Handelsinstrumente bei der optionFair

Möchte man als Trader bei OptionsFair einsteigen, darf man im Normalfall bei einem erfolgreichen Handelsvorhang mit bis zu 85 Prozent möglicher Gewinne rechnen. Bei der Meldung "out of the money“ kann man immerhin noch bis maximal 15 Prozent des Einsatzes wiederbekommen. Weitere Steigerungen der genannten Gewinnspanne sind mit der Eröffnung eines Gold-Kontos oder eines Platin-Kontos - bzw. so genannter VIP-Konten für Investmentprofis - möglich. Hier locken sogar Maximalgewinne von bis zu 89 Prozent. In der oberen Liga des Onlinehandels mit binären Optionen kann man sogar von Handelsversicherungen, die einen vor allzu großen Verlustgeschäften absichern, und persönlichen Kontomanagern profitieren. Man hat außerdem die Wahl, einen begonnenen Handelsvorgang mit dem Button "Frühe Schließung“ vorzeitig zu beenden. Preisverluste sind dabei meistens nicht zu vermeiden, aber man ist bei OptionsFair jederzeit über den aktuellen Rückkaufwert informiert. Manchmal ist es besser, aus einem unsicher wirkenden Handelsvorgang vorzeitig auszusteigen, denn nicht alle Händel entwickeln sich wie gewünscht. In die Trades bei OptionsFair kann man schon mit 20 Euro Einsatz einsteigen. Der Maximaleinsatz ist pro Handel bei 1.000 Euro festgesetzt worden. Man kann mehrere Trades zugleich aktiviert haben, aber niemals mehr als 1.000 Euro Maximum pro Trade einsetzen und niemals mehr als Trades im Wert von 2.000 Euro Maximum zur gleichen Zeit einsetzen.

Zur OptionFair Homepage Jetzt OptionFair Bonus sichern

OptionsFair zeigt sich ebenso kulant und variabel, was die Auslaufzeiten angeht. Ob man seine Optionen viertelstündlich, halbstündlich oder erst am Tagesende beendet, entscheidet man individuell und nach Maßgabe der Zeit, die man am Computer verbringen möchte. Auch die Basiswerte sind bei OptionsFair flexibel wählbar. Zu den 40 angebotenen Handelsoptionen gehören Aktien von bekannten Großunternehmen, Devisenpaare, edle Rohstoffe oder ganze Aktien-Indizes. Als vergleichbarer Broker wäre ZoomTrader zu nennen.

OptionsFair gehörte übrigens zu den ersten Tradingplattformen, bei denen man außer klassischen Optionsmöglichkeiten auch weniger bekannte nutzen konnte. Die Trades laufen über die Optionen „High/Low“ bzw. "Hoch/Tief", und den englischen Äquivalenten für „Treffer“ oder „Grenze“. Die möglichen Maximalgewinne sind normalerweise mit 85 bzw. 89 Prozent festgelegt. Das erscheint erfahrenen Tradern, die mit binären oder anderen Optionen handeln, aber als zu gering. OptionsFair bietet daher die Chance, bei allen eben genannten Wahlmöglichkeiten bewusst eine Risikogrenze zu überschreiten. Voraussetzung für einen höheren Gewinn in der Risikooption ist allerdings, dass man einen Trade “in the money” abschließt. Dafür erhält man dreistellige Gewinne, die weit über 300 Prozent hinaus gehen können. Die entsprechenden Risikoversionen bei OptionsFair heißen "High/Low", “High Yield–Treffer” oder “High Yield–Grenze”.

Klassischer Call/Put Handel
Bei binären Optionen hat man es meist mit einem so genannten Call/Put-Handel zu tun, der mit der Hoch/Tief Option verbunden wird. Es geht darum, ob sich die Kursentwicklung nach eigener Einschätzung innerhalb einer bestimmten Zeit nach oben oder unten entwickeln wird. Hat man die aktuelle Kursentwicklung in diesem Zeitrahmen korrekt abgeschätzt, kann man entsprechend hohe Gewinne einfahren. In der Risikovariante läuft das Spiel ähnlich. Der Unterschied besteht darin, dass hier auch auf die Quote gesetzt wird, die es auf oder ab geht. Falls der Optionshandel hierbei großen Schwankungsbreiten unterliegt, maximieren sich die Risiken unter Umständen enorm. Die Gewinnchancen aber auch.

One Touch Handel
Bei der "One Touch-Version" entscheidet man sich nicht, ob ein Kurs sich positiv oder negativ entwickelt, sondern ob eine bestimmte Zielsumme erreicht wird. Das bezeichnet man als Treffer. Wird sie nicht ereicht, ist es eben kein Treffer. Lag man richtig - unabhängig davon, ob der Preis anschließend wieder sank - hatte man Glück. In der Risikoversion von OptionsFair wählt man dann die Option „High Yield–Treffer“. Die Abstände der Schätzwerte sind entsprechend der höheren Risiken auch höher; die Wahrscheinlichkeit, dass sie überstiegen werden, logischerweise entsprechend geringer. Die Nicht-Treffer-Möglichkeit entfällt in der Risikoversion. Liegt man abermals richtig, streicht man bis zu 360 Prozent Gewinn auf seinen Einsatz ein.

Boundary Handel
Bei der "Boundary" bzw. "Grenze"-Option setzt man auf einen bestimmten Preisrahmen, der nicht überschritten werden darf. In der Risikoversion muss die Preisgrenze überschritten werden. Das angepeilte Preisniveau liegt deutlich weiter von Ausgangspunkt entfernt als üblich.



Optionfair jetzt testen Button

Optionfair Screenshot

Pfeil grün Handelsplattform und Sicherheit bei optionFair

Langjährige Erfahrung, gute Tools und fachliche Kompetenz sind wichtige Komponenten, von der Neulinge ebenso wie oder Trader mit mehr Erfahrung in den Gepflogenheiten des Onlinehandels profitieren können. Variable Handlungsmöglichebenen, eigene Entscheidungsmöglichkeiten, eine übersichtliche und verständliche Webseite und gut ereichbarer Kundenservice erleichtern Neulingen den Einstieg in den Handel mit binären Optionen oder Devisen. Um bei OptionsFair binäre Optionen zu handeln, ist keine zu installierende Fremdsoftware nötig. Man findet alles, was man braucht, auf der Onlineplattform des Unternehmens. Die OptionsFair Tradingplattform kann man einfach im Webbrowser öffnen. Als kleines Manko ist allerdings anzumerken, dass bisher nicht alle Inhalte der Webseite in mehreren Sprachen vorliegen. Bisher gibt es OptionsFair zwar in insgesamt vierzehn Sprachen übersetzt, unter anderem auch in Deutsch - aber man muss davon ausgehen, dass viele Textinhalte bisher noch nicht in deutscher Übersetzung vorliegen. Lediglich die Menüs liegen schon auf Deutsch vor.

Die Handelssprache bei OptionsFair ist also Englisch. Das erschwert den Umgang für alle, die des Englischen nicht allzu mächtig sind. Smartphone-Benutzer können sich allerdings freuen. Ohne eine neue App installieren zu müssen, hat man sofortigen Zugriff auf die Handelswebseite von OptionsFair. Android-Handys oder iPhones können problemlos zugreifen, weil die OptionsFair Webseite für die Nutzung damit optimiert wurde. Einige Funktionen sind trotzdem nur eingeschränkt nutzbar. Den schnellen Überblick über das OptionFair Portal oder das eigene Tradingkonto hat man aber dennoch.

Pfeil grün Kundenservice, Banking & Bonus bei optionFair

Die Wahl des Kontotyps unter den Versionen Standard, Goldkonto und Platinkonto steht in Abhängigkeit vom Eröffnungsbetrag. Standardkonten benötigen bei OptionsFair mindestens 200 US-Dollar Einsatz und empfehlen sich für Handels-Einsteiger. Fortgeschrittene handeln mit höheren Einsatzen und eröffnen eher ein Gold-Konto. Nur ausgewiesene Tradingprofis wählen ein Platin-Konto. Seine Einsätze auf dem Tradingkonto regelt man per MasterCard oder Visa-Card, MaestroCard oder Western Union Card. Interessant ist auch der Kundenservice bei OptionsFair. Neukunden können ein Bonusprogramm nutzen, mit dem man Boni auf seine Einsätze angeboten bekommt. Sie können im Bereich zwischen zehn und dreißig Prozent der zuerst eingezahlten Summe liegen. Den Bonus kann man sofort für alle Trades benutzen, die Auszahlung erfolgt aber erst nach 40fachem Erreichen des Bonuswertes als Trade-Einsatz. Bricht man seine Handelsaktivität vorher ab und verlangt eine Auszahlung, ohne diese Regel zu beachten, verfällt der Bonus. Mehr als maximal 1.500 US-Dollar Bonus kann man auf seine Ersteinzahlung nicht erhalten. Die Bonushöhe richtet sich also nach der Höhe der ersten Einzahlung. Ob man den OptionsFair-Bonus nutzt, sollte man sich sehr genau überlegen.

Kunden bekommen bei Optionfair zudem nun auch kostenlose Handelssignale. Wer eine Mindesteinzahlung von USD 1.200 (ca. 900 Euro) leistet, bekommt 4x pro Tag kostenlose Tradingsignale per e-Mail. Jede Email beinhaltet 5 Signale, somit erhält man 20 Handelssignale am Tag über einen Zeitraum von 30 Tagen, zu den folgenden Zeiten: 12:00, 14:00, 17:00 und 19:00 Uhr. Reliability dieser Signale beträgt nach Aussage von Optionfair 62%. So sieht das ganze dann aus:

kostenlose Tradingsignale bei Optionfair

Mitarbeiter des Unternehmens sind über dessen Webseite per E-Mail oder Livechat bzw. telefonisch ansprechbar. Unklar ist aber, wann die Telefone bei OptionsFair besetzt sind. Eine genau Information darüber entfällt, was als Manko anzusehen ist. Man sollte sicherheitshalber vor der Eröffnung des OptionsFair-Tradingkontos erfragen, wann man mit Kundensupport rechnen kann, damit man Ansprechpartner hat, falls Probleme auftauchen. Den Support erhält man allerdings noch nicht auf Deutsch, sondern auf Englisch bzw. in vier anderen Landessprachen. Auch dies stellt ein Manko dar, mit dem man rechnen muss.

Pfeil grün Fazit zur optionFair

optoinFair ist ein sehr guter Broker für Binäre Optionen. Die Handelsplattform und die Handelsbedingungen sind für Trader sehr gut gemacht. Auch Kundenservice und Bonusoptionen können überzeugen. Lediglich ein mobiles Angebot als App für iphone oder Android fehlt, hier sind wir aber zuversichtlich,. dass das nicht zu lange auf sich warten lässt.



Optionfair jetzt testen Button

Pfeil grün OptionFair Webseitenvorschau

Bewertung zu optionFair
Gesamt: Stern Bewertung 1 SternStern Bewertung 1 SternStern Bewertung 1 SternStern Bewertung 1 SternStern Bewertung - halber Stern
Aktien Angebot: Stern Bewertung 1 SternStern Bewertung 1 SternStern Bewertung 1 SternStern Bewertung 1 Stern
Indizes Angebot Stern Bewertung 1 SternStern Bewertung 1 SternStern Bewertung 1 SternStern Bewertung 1 SternStern Bewertung 1 Stern
Währungsangebot: Stern Bewertung 1 SternStern Bewertung 1 SternStern Bewertung 1 SternStern Bewertung 1 Stern1 Stern Bewertung - halber Stern
Rohstoffe Angebot Stern Bewertung 1 SternStern Bewertung 1 SternStern Bewertung 1 Stern
Trading Software: Stern Bewertung 1 SternStern Bewertung 1 SternStern Bewertung 1 SternStern Bewertung 1 Stern1 Stern Bewertung - halber Stern
Bonus gesamt: Stern Bewertung 1 SternStern Bewertung 1 SternStern Bewertung 1 SternStern Bewertung 1 Stern1 Stern Bewertung - halber Stern
Webseite Stern Bewertung 1 SternStern Bewertung 1 SternStern Bewertung 1 SternStern Bewertung 1 SternStern Bewertung 1 Stern
Mobile: Mobile für iphone mobile für Android etc. Fehlanzeige!
Sprachen: Sprache deutsch Sprache englisch
► Jetzt zu optionFair ◄

optionFair Informationen
Webseite http://www.optionfair.com
Handelsangebot bei optionFair
Währungspaare 17 (Majors & Exoten)
Rohstoffe 3 (Gold, Silber, Öl)
Indizes 13
Aktien 10
Handelsinformationen zu optionFair
Rendite bis 89%
High Yield Rendite bis 350%
Verlustabsicherung 0% - 15%
Optionen handeln ab €/$ 25,-
Optionsarten High/Low, One Touch, Boundary
Laufzeiten 60 Sek, 30 Min., 60 Min., 24 Std.
optionFair Infos
Demokonto vorhanden
Webtrader ja
Mobile traden derzeit noch nicht
Bonus für Neukunden ja, vorhanden. Bis 100%
Kontoeröffnung ab €/$ 300,-
Support bei optionFair
Support erreichbar Börsentäglich
von 12:00-20:00 MEZ
Telefon-Hotline UK: +44 203 5190373
Fax: CYP: +357 25 503 001
e-Mail: Customercare@optionfair.com
Live-Chat vorhanden
Adresse optionfair
Limassol City House, 3rd Floor, 6 Karaiskakis Str. CY-3032 Limassol Cyprus
► Jetzt zu optionFair ◄

optionFair Zahlungsarten
Visa
Visa
Überweisung
Überweisung
Mastercard
Mastercard
Skrill Moneybookers
Skrill Moneybookers
► Jetzt zu optionFair ◄

optionFair Regulierung
CySec Regulierung
CYSEC Reguliert
► Jetzt zu optionFair ◄
   
© Copyright binaeroptionen.com. Alle Rechte vorbehalten
         

Der Handel mit Binären Optionen und Differenzkontrakten wie CFDs auf Währungen, Aktien, Rohstoffe und weitere Basiswerte ist möglicherweise nicht für jeden Anlegertyp geeignet. Es besteht aufgrund der Volatilität der Märkte ein sehr hohes Risiko für ihr eingesetztes Kapital, welches Sie vollumfänglich verlieren können. Investieren sie nur in der Höhe, in der sie sich einen möglichen Totalverlust leisten können und stellen Sie sicher, dass sie alle Risiken kennen. Ziehen Sie die Einholung von Rat durch unabhängige Finanzberater mit entsprechenden Kenntnissen oder Zertifizierungen in Betracht.